Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Bewerbungsfoto selbst machen? So geht's!

Bewerbungsfoto selbst machen? So geht’s!

| Am 07. Feb 2016

Das gute, alte Bewerbungsbild. Wird es nun erwartet? Oder ist es gar unerwünscht? Das ist immer eine schwierige Frage – und wie so häufig gibt es leider keine klare Antwort darauf. Die Erfahrung zeigt aber, dass Bewerbungsbilder definitiv kein „muss“ sind, aber eventuell ein eher vorteilshaftes „kann“ – in Deutschland! International sieht die Lage wieder anders aus – aber wenn du dich in Deutschland bewirbst, kann ein Bewerbungsfoto gerne noch dazu. Professionelle Bewerbungsfotos vom Fotografen sind leider relativ teuer, zumindest für das studentische Portemonnaie. Der findige Student stellt sich also die Frage, ob man das vielleicht nicht selbst machen könnte… Die kurze Antwort: Ja! Allerdings gilt beim „Selber Machen“ der Bewerbungsbilder einiges zu beachten.
 
Aber keine Angst – wir haben dir eine ausführliche Infografik erstellt, die dir eine Schritt für Schritt Anleitung liefert, mit der du selbst professionelle Bewerbungsbilder schießen kannst.
 
Wenn du magst, kannst du sie natürlich gerne teilen. Einen Code, um die Infografik auf deinem Blog einzubetten, findest du weiter unten. Viel Erfolg damit!

 

Infografik: Bewerbungsfoto selbst machen
 
 

Du hast schonmal selbst eigene Bewerbungsbilder gemacht oder Erfahrung in der Fotografie?

Klasse! Vielleicht hast du ja noch ein paar zusätzliche Tipps, was es zu beachten gilt. Generell ist natürlich zu beachten, dass man deinem Bild nicht sofort ansehen sollte, dass es tatsächlich selbst gemacht wurde. Bekanntlich gibt es nur einen ersten Eindruck – und der sollte professionell sein. Siehst du ander? Oder hast Fragen zu dem Thema? Ab damit in die Kommentare :-)
 

Du brauchst Inspiration für deine Bewerbung?

Kennst du schon die perfekte Bewerbung? Es gibt viele, äußerst kreative Beispiele für gelungene Bewerbungen – schonmal was von der wahrscheinlich kreativsten Bewerbung überhaupt gehört? Ein perfektes Bewerbungsbild ist aber immer ein gutes Fundament für alles weitere. Falls du das schon hinter dir hast und dich schon im Bewerbungsprozess befindest, haben wir noch ein paar typische Fragen im Bewerbungsgespräch im Angebot – und wünschen dir wie immer viel Erfolg bei der Job-Suche!
Unsere Freunde von dein-Lebenslauf haben übrigens einen tollen Service in petto und überprüfen dein selbstgemachtes Bewerbungsbild, wenn du es ihnen via E-Mail mit dem Betreff „Bewerbungsfoto“ schickst.
 

Kein Bock auf klassische Bewerbungen?

Befindest du dich aktuell zwar auf der Suche nach einem Praktikum, einer Werkstudentenstelle oder einem Berufseinstieg, hast aber keine Lust auf Ellenlange Anschreiben und lästige Formulare? Mit Campusjäger geht die Bewerbung schneller, einfacher und besser – überzeug‘ dich doch selbst. Ist und bleibt kostenlos!

 

ZEIG' MIR MEHR!

 
 

Diese Infografik auf deiner Seite einbetten:


 
 

Philipp Csernalabics

About Philipp Csernalabics

Philipp Csernalabics ist bei Campusjäger für den Bereich Marketing verantwortlich. Er studiert internationales Marketingmanagement und hat bereits Erfahrungen durch eigene Gründungen, bei Google sowie im Management Consulting sammeln können.

Kommentar schreiben

 

Hast du's drauf?

 

Campusjäger ist Headhunting für talentierte Studenten.

 

Wir sind dein Ansprechpartner für eine steile aber stressfreie Karriere und unterstützen dich bei der Suche nach Praktika, Werkstudentenjobs oder dem perfekten Berufseinstieg.



Jetzt anmelden!