Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Deutschlandstipendium - Voraussetzungen, Kriterien und mehr

Deutschlandstipendium – Voraussetzungen, Kriterien und mehr

| Am 10. Nov 2015

Nur wer wagt gewinnt! Für viele Studenten scheint ein Stipendium unerreichbar und sie scheuen sich davor, sich zu bewerben. Doch du kannst eigentlich nichts verlieren. Und ein Stipendium hat den großen Vorteil gegenüber einem BAföG-Antrag, dass du keinen Cent zurückzahlen musst. Außerdem gewinnst du im Laufe der Förderung wichtige Kontakte und Erfahrungen. 

Und die Chance auf das Deutschlandstipendium sieht gut aus – letztes Jahr wurden 22.500 Studierende mit diesem Stipendium gefördert. Dabei steht das Deutschlandstipendium für Spitzenförderung mit breitem Ansatz und einkommensunabhängiger Förderung. Im Vordergrund stehen hierbei hervorragende Leistungen, gesellschaftliches und persönliches Engagement. 

Wer bekommt’s?

Begabte und engagierte Studenten an staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland haben die Chance auf ein Deutschlandstipendium. Neben der guten Leistung während des Studiums zählt vor allem auch das gesellschaftliche Engagement und besondere persönliche Leistungen. Bei dem Stipendium gibt es keine Altersbeschränkung und es werden Studierende aller Fachrichtungen zugelassen.

Was bekomme ich?

Du bekommst 300€ im Monat. Dabei sind 150€ vom Bund und die anderen 150€ von privaten Förderern. Unterstützt wirst du mindestens 2 Semester lang und maximal so lang, wie deine Regelstudienzeit ist. Das Geld bekommst du unabhängig davon, ob du BAföG beziehst oder nicht.

Startup Stock Photos

Lernen und Engagement zahlen sich aus | Eric Bailey, pexels.com

Wann und wie kann ich mich bewerben?

Du kannst dich ganz einfach online über deine Hochschule bewerben. Neben der Uni Köln, der TU Dortmund und der Uni Heidelberg bieten noch viele weitere Universitäten das Deutschlandstipendium an. Wichtiger Bestandteil für die Bewerbung ist dabei das Motivationsschreiben. In diesem solltest du kurz deine Persönlichkeit beschreiben, warum du dich genau für diesen Studiengang eingeschrieben hast und aus welchem Grund du besonders gut für das Stipendium geeignet bist.

Wann der richtige Zeitpunkt ist, die Bewerbung abzuschicken, hängt von der Hochschule ab. Die Bewerbungsfrist ist an den meisten Unis zwischen Juli und September (an der Uni Heidelberg ist sie beispielsweise von 15.07. bis 31.08). Gehe also so vor:

  1. Prüfe, ob deine Hochschule das Deutschlandstipendium anbietet. Das kannst du HIER machen.
  2. Informiere dich bei deiner Hochschule über die Zugangsvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren.
  3. Bewerbe dich online über deine Hochschulseite und vergiss nicht, alle geforderten Nachweise mitzuschicken.

Wie kommt das Stipendium in meinem Lebenslauf an?

„Ich lass mir die Chance auf leicht verdientes Geld nicht entgehen!“ Allgemein kannst du sicher sein, dass sich ein Stipendium in deinem Lebenslauf immer gut macht! Es zeigt, dass du engagiert bist und dich um deine finanzielle Zukunft kümmerst. Du nimmst die Chance wahr, für deine guten Noten und dein soziales Engagement belohnt zu werden.

Welche Besonderheit gibt es?

Die Besonderheit ist, dass das Stipendium zur Hälfte vom Staat und zur anderen Hälfte von der Uni, Privatpersonen oder Unternehmen bezahlt wird. Für Studierende können diese auch mehr als nur Geldgeber sein, nämlich Mentoren und Netzwerkpartner.

Also nicht lange zögern, sondern bewerben! Du hast die Gelegenheit, ohne viel Aufwand an viel Geld zu kommen! Alle Details kannst du bei deutschlandstipendium.de nachlesen.


Willst du Geld verdienen und zusätzlich noch Berufserfahrung sammeln? Dann bewirb dich jetzt über Campusjäger auf einen Werkstudentenjob oder ein Praktikum!

STUDENTENJOBS

 

BILD: MariaGodfrida, pixabay.com

Julia Forster

About Julia Forster

Julia Forster studiert seit 2013 Kommunikation und Medienmanagement in Karlsruhe. Seit September 2015 ist sie Teil des Campusjägerteams und kümmert sich um Marketing, Social Media und operative Aufgaben.

Kommentar schreiben

 

Hast du's drauf?

 

Campusjäger ist Headhunting für talentierte Studenten.

 

Wir sind dein Ansprechpartner für eine steile aber stressfreie Karriere und unterstützen dich bei der Suche nach Praktika, Werkstudentenjobs oder dem perfekten Berufseinstieg.



Jetzt anmelden!