Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

3 Kommentare

Online-Marketing lernen mit E-Learning-Plattformen

Online-Marketing lernen mit E-Learning-Plattformen

| Am 05. Feb 2016

Die Zeiten in der du in die Bib rennen musst um in dicken Wälzern nach Infos zu suchen ist vorbei. Im  digitalen Zeitalter findest du auch gute Hilfsmittel im Internet um dich weiterzubilden. Beliebt sind hier E-Learning-Plattformen. Diese gibt es für die verschiedensten Bereiche und in unterschiedlichstem Umfang. Heute nehmen wir die E-Learning-Plattformen für Marketing mal genauer unter die Lupe.

Warum E-Learning-Plattformen gut sind

Du möchtest dich weiterbilden und das am besten von zu Hause aus und für wenig Geld? Kein Problem mit dem wachsenden Angebot an digitalen Lernplattformen. Sie liegen immer mehr im Trend und das Angebot reicht von Sprachkursen über Programmierkurse bis hin zu Marketing- oder Business-Workshops.

Vor allem in digitalen Berufen wird es in Zukunft immer wichtiger sein, sich neben dem Studium oder der Arbeit fortzubilden. Das Business ist schnelllebige und man muss mit ständigen Veränderungen rechnen, da garantiert ein Studium, das bereits ein paar Jahre her ist keine lebenslange Festanstellung. Außerdem macht die freiwillige, zusätzliche Fortbildung einen guten Eindruck. Du zeigst Engagement und Selbstdisziplin.

Bei diesen Plattformen lernst du was:

Coursera

Coursera hat ab dem 22. Februar einen „Massive Open Online Course“ (MOOC) der renommierten Wharton Business School im Angebot, der auch die Online-Marketing-Thematik beleuchtet. Hier werden dann wöchentlich neue Videos („Vorlesungen“) veröffentlicht und bekommst du auch ein Zertifikat, wenn du bis zum Ende durchhältst. Hier findest du den Kurs.

Digital Workshops von Google

Google bietet aktuell Online-Kurse für digitales Marketing an. Diese Kurse sind sowohl für Marketing Praktikanten, sowie für Berufseinsteiger interessant. Das tolle daran ist, sie sind kostenlos!

Du bekommst Wissen und hilfreiche Tipps zu Suchmaschinenoptimierung und soziale Medien. Es wird ein persönlicher Lernplan erstellt und am Ende des Kurses kannst du eine Prüfung absolvieren und dich über ein Zertifikat freuen.

Suchmaschinenwerbung

Werbung in Suchmaschinen („SEA“ genannt ) wie Google und co. ist eines der größten Felder im Online Marketing. Und wo könnte man das besser lernen, als beim Marktführer selbst? Google bietet ein Prüfungsprogramm für AdWords (also die Plattform, über die Werbung in Googles Kanälen geschaltet werden kann), bei dem du dich kostenfrei für verschiedene Bereiche zertifizieren lassen kannst. Gerade wenn du dich für SEA Stellen interessiert, ist solch eine Zertifizierung ein echter Pluspunkt.
Nach dem Kurs kennst du die Vorteile von Onlinewerbung, kannst AdWords-Kampagnen erstellen, verwalten und messen. Die Prüfung kannst du dann hier ablegen.

Im offiziellen Youtube Kanal von Google Analytics gibt es zusätzlich hochwertige Videos für Anfänger bis Profis.

Suchmaschinenoptimierung

Das Pendant zu SEA ist das sogenannte SEO. Hierbei geht es darum, deine Seite möglichst hoch in den organischen Rankings zu pushen. MOZ hat einen umfangreichen Guide veröffentlicht, der die wichtigsten Aspekte der Suchmaschinenoptimierung erklärt. Und, wie sollte es anders sein: Auch Google veröffentlicht regelmäßig einen Webmasters-Guide für die Suchmaschinenoptimierung und bietet regelmäßig sog. Webmaster Office Hours, bei denen du deine Fragen an Experten von Google loswerden kannst.

 

Ted Talks

Ted Talks ist zwar keine E-Learning-Plattform, aber dennoch eine Goldgrube für Marketing-Interessierte. Hier kannst du direkt von den Experten aus der Branche lernen. Das Video-Angebot der Vorträge zum Thema Online-Marketing, bei dem du dir Inspirationen für dein Studium oder Job holen kannst, ist riesig. Alle Videos beschränken sich, innerhalb 18 Minuten oder weniger, auf die wichtigsten Fakten und innovative Ideen.

 

Das macht ein Online-Marketing-Manager

Dein Traumjob ist der des Online-Marketing-Managers? Hier bekommst du einen kleinen Überblick, was dich erwartet.

WasmachteinOnlineMarketingManager

Passende Jobs im Bereich Online-Marketing

Du möchtest dein Wissen jetzt in die Praxis umsetzen? Wir haben Jobs im Bereich Online-Marketing für dich, von Praktika, über Werkstudentenstellen bis hin zu Berufseinstiegen.

Praktikum im Online-Marketing / Content-Marketing

Praktikum im Online-Marketing (Content, PR, Social Media)

Praktikum im Online-Marketing SEO / SEA 

Werkstudentenjob im Bereich Online-Marketing

Berufseinstieg: Junior Projektmanager Digital 


 

Noch nicht der richtige Job für dich dabei? Campusjäger hat noch mehr Jobs für dich.

STUDENTENJOBS

 

Julia Forster

About Julia Forster

Julia Forster studiert seit 2013 Kommunikation und Medienmanagement in Karlsruhe. Seit September 2015 ist sie Teil des Campusjägerteams und kümmert sich um Marketing, Social Media und operative Aufgaben.

Kommentare

  1. Florian

    Sehr geiler Artikel! Vielen Dank!

    • Julia Forster

      Vielen Dank Florian! :)

    • Melanie B

      Stimmt voll und ganz. Danke auch von mir :)

Kommentar schreiben

 

Hast du's drauf?

 

Campusjäger ist Headhunting für talentierte Studenten.

 

Wir sind dein Ansprechpartner für eine steile aber stressfreie Karriere und unterstützen dich bei der Suche nach Praktika, Werkstudentenjobs oder dem perfekten Berufseinstieg.



Jetzt anmelden!