Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

O'zapft is! Als Student günstig aufs Oktoberfest

O’zapft is! Als Student günstig aufs Oktoberfest

| Am 19. Sep 2015

Wie jedes Jahr beginnt heute das 182. Oktoberfest in München! (Fast) die ganze Welt versammelt sich in Bayerns Hauptstadt, um Geld für warmes Bier und überteuerte Brezeln auszugeben. Ein Spektakel, das man sich nicht entgehen lassen sollte! :) Immerhin trinken die Deutschen durchschnittlich etwa 105 Liter (!) Bier pro Jahr. Für viele (vor allem in Bayern) zählt Bier zu den Grundnahrungsmitteln. Damit du als Student das Oktoberfest auch genießen kannst, hier ein paar Tipps, um Geld zu sparen.

Das perfekte Outfit

Neben dem Bier und den Brezeln ist auch die Tracht ein Muss! Die Madln schmeißen sich ins fesche Dirndl und die Buan in die Lederhosen! So ein traditionelles Outfit aus dem Trachtenladen kann aber schon mal teuer werden. Billigere Alternativen ab 30 Euro gibt es auf Internetseiten wie Kleiderkreisel (schnell zuschlagen!), ebay oder Dawanda (hier vor allem für den sehr individuellen Studenten). Dann noch das Haar flechten, die Füße in Wollsocken stecken und du bist perfekt gekleidet fürs Oktoberfest!

Anreise

Wenn du nicht überteuerte Parkkosten bezahlen möchtest oder dich in überfüllte Bahnen drängen willst, gibt es weitere Möglichkeiten. Mit dem Fernbus kommt man beispielsweise von Karlsruhe aus in ca. vier Stunden und für 16,50€ nach München. Noch günstiger ist die Mitfahrgelegenheit, die schon ab 14€ zu finden ist. Wichtig: Buch frühzeitig!

Unterkunft

Auch bei der Unterkunft kann man sparen! Anstatt dir ein teures Hotel zu nehmen (am besten direkt an der Theresienwiese), lass dich in einem günstigen Hostel nieder. Davon gibt es einige, vor allem in direkter Nähe vom Bahnhof. Noch billiger ist nur bei Freunden übernachten. Wenn du eher der abenteuerliche Typ bist, versuch doch mal Couchsurfing!

Verpflegung

Bei der Verpflegung auf dem Oktoberfest wird es schon etwas schwieriger. Aber nachdem du bis jetzt so viel sparen konntest, sind auch noch ein paar Euro mehr für die Maß drin. Mittlerweile liegen die Bierpreise nämlich bei über 10 €.

Falls du dein Glück versuchen willst, kannst du auch bei einem Gewinnspiel von Kaufland teilnehmen. Wer weiß, vielleicht gewinnst du ja die Übernachtung und den Tisch im Festzelt! Aber du musst dich beeilen, heute ist der letzte Teilnahmetag!


 

Wenn du für nächstes Jahr schonmal Geld verdienen willst, kannst du dich zum Beispiel auf eine Werkstudentenstelle über Campusjäger bewerben!

 

STUDENTENJOBS

 
 

BILD: motointermedia, pixabay.com

Theresa Koehnsen

About Theresa Koehnsen

Theresa Koehnsen studiert seit 2013 Medien und Kommunikation in Passau. Seit August 2015 ist sie bei Campusjäger dabei und für Marketing, PR und operative Aufgaben zuständig.

Kommentar schreiben

 

Hast du's drauf?

 

Campusjäger ist Headhunting für talentierte Studenten.

 

Wir sind dein Ansprechpartner für eine steile aber stressfreie Karriere und unterstützen dich bei der Suche nach Praktika, Werkstudentenjobs oder dem perfekten Berufseinstieg.



Jetzt anmelden!