Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Brainteaser: Überlebenskampf dreier Cowboys

Brainteaser: Überlebenskampf dreier Cowboys

| Am 10. Mrz 2016

Brainteaser sind Knobelaufgaben, die gerne in Bewerbungsgesprächen gestellt werden. Sie testen entweder dein kreatives Denken oder dein logisches. Manchmal musst du für die Lösung aber auch kreativ und logisch zugleich denken. Um auf die Lösung zu kommen lohnt es sich, regelmäßig zu üben, also leg los: Ein Brainteaser für Fans des Wilden Westens – Hättest du als Cowboy dein Leben retten können?

Drei Cowboys werden von Indianern gefangen genommen. Sie werden hintereinander an drei Marterpfähle gebunden und zwar so, dass alle in die selbe Richtung schauen. Der Hintere sieht die beiden anderen vor sich, der Mittlere sieht nur den Vorderen, der keinen der anderen sieht.

Der Indianerhäuptling gibt den Cowboys eine letzte Chance. Er steckt den Cowboys jeweils eine Feder aus einem Korb an den Hut und verrät, dass der Korb drei weiße und zwei schwarze Federn enthält.

Die Cowboys bekommen folgendes Ultimatum gestellt: Wenn einer von ihnen sagen kann, welche Farbe die Feder an seinem eigenen Hut hat, kommen alle drei frei. Sonst müssen alle sterben. Natürlich dürfen sie nicht miteinander sprechen.

Überleben die Cowboys oder sterben sie?

Hättest du dich und deine Cowboy-Kollegen retten können? Schreibs in die Kommentare! Andere Brainteaser findest du HIER und HIER. Lieber aus einer ganzen Auswahl wählen? HIER wirst du garantiert fündig!


Auf der Suche nach größeren Herausforderungen? Bewirb dich auf einen Job!

STUDENTENJOBS

BEITRAGSBILD: Brian Mann, unsplash.com

Julia Forster

About Julia Forster

Julia Forster studiert seit 2013 Kommunikation und Medienmanagement in Karlsruhe. Seit September 2015 ist sie Teil des Campusjägerteams und kümmert sich um Marketing, Social Media und operative Aufgaben.

Kommentar schreiben